von ERA Goslar

Neues Netzwerk für Energie- und Materialeffizienzberatung

Kooperationspartner der Initiative Ressourceneffizienz Harz

Auf Anregung der Initiative Zukunft Harz schließen sich in der Initiative Ressourceneffizienz Harz folgende Projektpartner zusammen: Landkreis Osterode am Harz, Landkreis Goslar, RKW Nord GmbH, CUTEC-Institut GmbH, Technische Universität Clausthal, Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH (WiReGo), Energie Ressourcen Agentur Goslar (ERA), Energieagentur Region Göttingen e.V. und die Initiative Zukunft Harz. Die Partner unterzeichneten heute eine Kooperationsvereinbarung mit dem Ziel, dieses regionale Netzwerk aufzubauen und zu etablieren.

Die Leistungen des Beratungsnetzwerks der Initiative Ressourceneffizienz Harz richten sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), wobei auch Unternehmen, die Teil einer größeren Unternehmensstruktur sind, an den Beratungsleistungen teilhaben können. Im Netzwerk sollen Beratungskompetenzen aus der Region für die Region gebündelt werden. Durch das Netzwerk soll die Motivation zur Inanspruchnahme von Beratungsleistungen erhöht werden und gleichzeitig Transparenz über die in der Region vorhandene Beratungsqualität schaffen.

Unterstützung von weiteren Energie- und Ressourcenberatern ist jederzeit erwünscht.

Details zur Initiative sind dem Faltblatt zu entnehmen.

Zurück