Für Bürger

Wissenswerte und aktuelle Informationen zu Energiespartipps, Fördermöglichkeiten für Privatleute und erneuerbare Energien für den Eigenbedarf.

Öko Test Spezial "Energie"

Unter dem Motto "Meine Energiewende" hat Öko Test ein Sonderheft zum Thema Umwelt und Energie herausgegeben - erhältlich im Zeitschriftenhandel. Darin finden Sie Berichte und Beratungen zu den Bereichen Klimaneutral bauen, Energie erst gar nicht verbrauchen, die Sonne effektiv nutzen, richtig dämmen: so einfach geht´s, moderne Heizsysteme vorgestellt.

Vorschau: www.oekotest.de

Heizen mit regenerativen Energien jetzt fördern lassen

Wer noch kurzfristig vor dem Winter seine Heizung auf moderne Technik umstellen möchte, der kann von dem Marktanreizprogramm der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) profitieren.

» weiterlesen

Neuer Grenzwert für Blei im Trinkwasser

Ab dem 1. Dezember 2013 gelten neue Grenzwerte für Blei im Trinkwasser, womit Bleirohre praktisch verboten sind. Haus- und Wohnungseigentümer sind verpflichtet, für die Zuleitung von einwandfreiem Trinkwasser zu sorgen.

» weiterlesen

HeimSpiel Energieberatungsparty

Gemeinsam mit dem Verein „Goslar mit Energie e.V.“ feierte HeimSpiel eine Energieberatungsparty im Harz. Familie Linneweber aus Goslar lud Freunde und Projektpartner in ihr Haus von 1517.

» weiterlesen

Energiespartipp: Warmwasser

Der Wohlfühlbereich beim Duschen oder Baden liegt je nach Typ zwischen 35 und 40 Grad Celsius. Mit einem Duschthermometer lässt es sich schnell prüfen. Wem 36 statt 40 Grad reichen, der benötigt rund 20% weniger Energie für das Duschen. Die Reduzierung der Duschzeit hat den gleichen Effekt.

Energiespartipp: Strom

Auf jeden Topf passt ein Deckel – und den sollten Sie auch benutzen! Denn wer ohne Deckel kocht, benötigt etwa die doppelte Energiemenge, um das Essen zu erhitzen. Noch schneller und sparsamer lassen sich manche Speisen mit einem Schnellkochtopf zubereiten. Am effizientesten lässt sich das Wasser im Wasserkocher vorerhitzen, auch für Nudeln, Reis oder Eier.

Stromspar-Check

Stromsparcheck

Beratung von Strom- und Energiesparmöglichkeiten für Haushalte mit staatl. Transferleistungen.
www.stromspar-check.de

Energiespartipp: Wasser sparen beim Toilettengang

Bei jedem Toilettengang Wasser sparen: Lassen Sie sich vom Handwerker die Füllmenge des Spülkastens individuell einstellen und verwenden Sie evtl. vorhandene Spartasten. Wer seine Toilette nicht auf den neuesten Stand der Technik umrüsten kann, dem helfen geeignete fertige Systeme zur Verringerung der Wassermenge im Spülkasten, die im Fachhandel erhältlich sind. Die Umsetzung des Tipps spart ca. 40 Euro Wasser/Abwasserkosten pro Jahr und Person.

Energiespartipp: Kälte

Oftmals sind Kühlschränke zu kalt eingestellt. Lebensmittel halten sich auch bei +7 Grad lange frisch. Mit der Veränderung von nur einem Grad können Sie den Stromverbrauch des Kühlschrankes bereits um etwa 5% senken. Tipp: Ein Kühlschrank-Thermometer zeigt Ihnen genau, wie es um die Temperatur im Gerät steht. Sie sparen mindestens 25 Euro im Jahr.